illumina - Licht und Musik

Unter diesem Motto stand das Konzert des Musikvereins Aldekerk 1896 e.V. am 5. Mai 2017 in der Pfarrkirche St. Peter und Paul.

Bereits beim Betreten der Kirche bot sich den Besuchern ein besonderer Anblick, denn die Kirche war durch Bernd Leffrang mit Hilfe von vielen Scheinwerfern in ein buntes Lichtermeer verwandelt worden. So hatten viele die Kirche wohl noch nie gesehen.

Die Moderation der Veranstaltung hatten die Musiker selber übernommen.So wurde gleich die erste Ansage zu einer Überraschung. Das Stück„concerto d´amore“ wurde in Deutsch und Italienisch angekündigt.

Filmmelodien wie z.B. „Harry Potter“,"Beyond the Sea(findet Nemo)" oder „Skyfall“ kamen ebenso zum Vortrag wie Stücke, die sich mit der Natur befassten und zum Träumen einluden ( Yellow Mountains und Queen´s Park Melody).

Einige Musiker hatten sich die Mühe gemacht, sich mit den Songtexten der Stücke oder dem geschichtlichen Hintergrund auseinander zu setzen. “Free World Fantasy“, „From a Distance“ oder auch „Erinnerungen an Satchmo“ befassen sich mit dem Traum der Menschheit nach Frieden und Freiheit, ein für die heutige Zeit, in der die Welt an vielen Stellen offenbar aus den Fugen zu geraten scheint, sehr aktuelles Thema.

Jedes Stück wurde farblich passend ausgeleuchtet und entwickelte somit seine eigene Atmosphäre.

Mit der Zugabe „Highland Cathedral“ endete für Musiker und Zuhörer ein Konzert der etwas anderen Art. Der Musikverein hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.